Instrumentalunterricht

Der Musikverein Wil bietet Schülern und Schülerinnen aber auch erwachsenen Personen die Möglichkeit ein Instrument zu erlernen das in seine Reihen passt. Kinder können die Ausbildung im 10. Altersjahr beginnen, sofern mindestens ein Jahr Blockflöten- oder ein anderer Instrumentalunterricht vorgewiesen werden kann. Bei Schülern ab dem 12. Altersjahr entfällt diese Auflage. Ausnahmen sind möglich unter Berücksichtigung der Instrumentenwahl und nach einer Beurteilung des Schülers durch seinen künftigen Lehrer und eventuell einer ausgewiesenen Fachperson.

Der Musikverein Wil sichert dem Schüler eine seriöse musikalische Ausbildung im Einzel und/oder Gruppenunterricht zu. Die Schüler des Musikvereins Wil spielen als kleines Ensemblespiel an verschiedenen Anlässen mit. Nach einem Jahr Ausbildung erfolgt die Aufnahme ins Ensemble. Der Ausbildungsstand der Jungbläser wird dabei berücksichtigt. Vorausgesetzt, es steht ein/e Leiter/in zur Verfügung.

Die Ausbildung erfolgt mit dem Ziel den Schüler nach der Ausbildung in den Musikverein Wil Aufzunehmen. In der Regel spielt der Schüler nach seinem Übertritt während 12 Monaten als Mitspieler im Verein mit und wird dann vom Verein als Aktivmitglied aufgenommen.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne unser/e Ausbildungsverantwortliche/r Jungmusikerausbildung